SV Einheit Wittenberg e.V. Fußball

E-Junioren : Spielbericht Kreisliga Nord, 9.ST

Allemannia 08 Jessen   SG WB Reinsdorf
Allemannia 08 Jessen 0 : 6 SG WB Reinsdorf
(0 : 2)
E-Junioren   ::   Kreisliga Nord   ::   9.ST   ::   16.11.2019 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Paul Neumann, Kevin Meißner, Jayden Roméo Fischer, Luca Hillner, Jordan Hannemann

Assists

3x Pia Luise Paul, Luca Hillner, Paul Neumann

Zuschauer

25

Torfolge

0:1 (8.min) - Kevin Meißner per Weitschuss (Pia Luise Paul)
0:2 (16.min) - Jayden Roméo Fischer (Paul Neumann)
0:3 (36.min) - Luca Hillner (Pia Luise Paul)
0:4 (40.min) - Jordan Hannemann
0:5 (41.min) - Paul Neumann (Luca Hillner)
0:6 (44.min) - Paul Neumann (Pia Luise Paul)

Endlich wieder ein Sieg - endlich wieder ein Team

Am Samstag ging es für uns zum letzten Spiel des Jahres 2019 nach Jessen. Nach 3 Niederlagen in Folge wollte man natürlich auch endlich mal wieder punkten. Mit Jonas und Kevin kehrten zwei unserer Langzeitverletzten in die Startelf zurück.

Das Spiel begann etwas zaghaft, unsere Jungs und Pia wollten keine Fehler machen standen aber gegen mutige Jessener hinten ziemlich sicher. Nach 8 Minuten eine Ecke für uns: Pia schlägt den Ball in den Strafraum, zuerst wird der Ball vor dem Strafraum geklärt doch dann fasst sich Kevin ein Herz und zieht einfach mal ab und schießt den Ball unhaltbar in den Winkel. Von da an spielte unser Team etwas sicherer nach vorne und traute sich auch mehr zu. 6 Minuten später zieht Paul drei gegnerische Verteidiger auf sich und dribbelt die rechte Seite entlang bis zur Grundlinie und spielt ein perfekten Pass auf den völlig freistehenden Jayden, der den Ball einfach einschiebt. Bis zur Halbzeit hatte man noch einige Chancen die man aber leider nicht verwertete. Auch nach den Seitenwechsel brauchten die Jungs und Pia erneut ein paar Minuten bis sie wieder ins Spiel kamen. In der 36. Minute zeigte Pia einmal mehr ihre klasse Übersicht und spielte einen super Pass auf Luca, der per One-Touch-Finish den Ball ins Tor schlenzte. In der 40. Minute konnte sich dann auch unser jüngster endlich in die Torschützenliste der E-Jugend eintragen. Nachdem sein erster Ball abgeblockt wurde, schaltete Jordan schnell und brachte den Ball im langem Eck zum 4:0 unter.

Darauf folgte der wahrscheinlich beste Spielzug der Partie: Pia mit einem super Steilpass hinter die Abwehr auf Luca, welcher ihn halbhoch in den Strafraum spielte dort flog Jordan an und schoss den Ball an die Unterkante der Latte von dort aus sprang er auf die Linie und von da aus wieder heraus. Der Schiri entschied auf 'Kein Tor'. Klasse Kombination die ein Tor verdient hätte.

In der 41. Minute war es Paul der nach Vorlage von Luca auf 5:0 erhöhte. 3 Minuten später war es erneut Paul nach Vorlage von Pia, welcher den Ball aus der Drehung in das lange Eck schlenzte. Danach passierte nicht mehr viel und der Schiri pfiff die Partie ab.

 

Fazit: Nach 3 Niederlagen konnte man endlich wieder eine Mannschaft sehen. Schöne Kombinationen, schnelles Passspiel und gute Abschlüsse. Das ist das was Einheit Wittenberg ausmacht. Ich bin sehr stolz über die Leistung die heute gezeigt wurde.