SV Einheit Wittenberg e.V. Fußball

In Unterzahl nie aufgesteckt....

Kaj von Zansen, 17.05.2019

In Unterzahl nie aufgesteckt....

Am Abend des 17. Mai traten die Alten Herren der SG Einheit / Reinsdorf bei der Germania aus Wartenburg an. Auf perfektem Geläuf konnten leider nur 10 Gastspieler gegen einen mit diversen Auswechselspielern bestückten Gastgeber antreten. Unter anderem fehlte bei den Wittenbergern Antreiber Mirko Duscha wegen einer Rippenprellung. Zu allem Überfluss musste dann auch der Reinsdorfer "Glücki" nach einer Zerrung passen, so das die Gäste nun nur noch mit 8 Feldspielern und einem an diesem Abend sehr starken Keeper agierten. So fiel folgerichtig die 1:0 Führung für die Wartenburger, die Marci jedoch nach guter Einzelleistung ausgleichen konnte. Dem 2:1 der Wartenburger folgte kurz vor Schluss nach berechtigtem Elfer das vorentscheidende 3:1. Einheit / Reinsdorf zeigte jedoch Moral und so konnte Axel mit dem Schlusspfiff den 2:3 Endstand mit einem Schlenzer in den Winkel herstellen. In diesem Spiel war bei all den Chancen sogar mehr für die Gäste drin, die kleine Serie ist nunmehr leider gerissen. Auf gehts nun am kommenden Freitag zu neuen Taten beim Heimspiel auf dem Platz der Jugend.