SV Einheit Wittenberg e.V. Fußball

Einheit Nostalgie Teil 8

Kaj von Zansen, 26.03.2020

Einheit Nostalgie Teil 8

Beitrag Einheit-Homepage am 02.02.2011

Samstag 05.02.2011, 14.00 Uhr, SV Einheit - DSV 97

Mit dieser Nachholpartie bestreiten die Einheit-Kicker ihr erstes Heimspiel im Jahr 2011. Nach durchaus respektablen Auftritten letzten Samstag in Jessen (1:2) und im Testspiel am vergangenen Mittwoch beim Landesligisten in Elster (0:5) muss nun unbedingt ein Erfolgserlebnis gegen den Mitkonkurrenten im Abstiegskampf 
her. Neuling Dessauer SV 97 rangiert mit 9 Punkten auf Platz 15 nur knapp hinter dem SV Einheit (10 Punkte, Platz 14). Der Sieger hat die Chance, den Tabellen-keller zumindest für eine Woche zu verlassen. Für Einheit zählt ebenso wie in den beiden folgenden Partien (12.02. Wolfen II zu Hause und 19.02. Gräfenhainichen auswärts) nur ein voller Erfolg, um das Ziel Klassenerhalt im Auge zu behalten. Nach abgesessener Gelb-Sperre ist Stürmer Steven Herold wieder im Kader. Außerdem sind alle drei Neuzugänge der Winterpause (Tobias Noack, Eintracht Elster, Marko Schlegel, VfB Zahna und Gerd Sandmann, VfB Gräfenhainichen) spielberechtigt. Die erforderlichen Unterlagen vom Fußballverband Sachsen-Anhalt gingen in der vergangenen Woche auf der Geschäftsstelle des SV Einheit ein. Auch Kai Schumann soll sein Comeback im Einheit-Dress geben. Personelle Fragezeichen stehen noch hinter den Einsätzen von Ron Maffert (Arbeit), sowie Philipp Mücke, Alexander Rüffler und Robert Günter (alle verletzt). In den letzten vier Punktspielen kassierte Einheit nur drei Gegentreffer und möchte diese Stabilisierung der Abwehr auch am Samstag fortsetzen. Dabei muss
man besonders auf DSV-Goalgetter Max Zabel (19 Jahre) achten, der mit
12 Ligatreffern unter den Topscorern der Landesklasse rangiert. Für Spannung ist also gesorgt und so dürfen sich alle Fußballfans auf ein interessantes Spiel auf dem Platz der Jugend in Wittenberg freuen. Der Parkplatz an der Sparkasse ist für alle mit dem Auto anreisenden Fans geöffnet. Das Vorspiel bestreiten um 12.00 Uhr in der Kreisklasse Einheit II gegen Spitzenreiter Pratau II.